Sie sind hier: bsb > Informationen > Steuer-Tipp > 2006 > Mai 2006

Steuer-Tipp

Anpassung der Vorsteuerpauschale zum 1. Januar 2007 (05/06)

Der Koalitionsausschuss hat in seiner Sitzung am 1. Mai 2006 eine Anhebung der Vorsteuerpauschale von 9 auf 10,7 Prozent für landwirtschaftliche sowie von 5 auf 5,5 Prozent für forstwirtschaftliche Betriebe zum 1. Januar 2007 vorgeschlagen. 

Hierdurch setze die große Koalition ein eindeutiges Signal für den Fortbestand der jahrzehntelang bewährten Umsatzsteuerpauschalierung – so der Deutsche Bauernverband (DBV) in seiner Pressemitteilung -, die in der Land- und Forstwirtschaft erheblich für Entbürokratisierung und Vereinfachung sorgt. Zudem habe die Koalition zum Ausdruck gebracht, dass es, ausgelöst durch die geplante generelle Anhebung der Mehrwertsteuer um 3 Prozentpunkte dringenden Anpassungsbedarf bei den Umsatzsteuerpauschalen der Land- und Forstwirtschaft gibt.

Die Anpassung der Vorsteuerpauschale wird im Rahmen der Beratung zum Haushaltsbegleitgesetz 2006 verabschiedet. Die zweite und dritte Lesung im Deutschen Bundestag sind für Ende Juni 2006 vorgesehen. Danach muss noch der Bundesrat zustimmen.