Sie sind hier: bsb > Leistungen > Buchführung > Test- u. Auflagenbetriebe> Testbetriebe

Test- und Auflagenbetriebe

Testbetriebsbuchführung

Eine Buchführung für statistische Zwecke. Die Ergebnisse der Testbetriebe (jährlich ca. 13.000 Jahresabschlüsse) werden für den alljährlichen Agrarbericht (Bericht zur Lage der Landwirtschaft) der Bundesregierung ausgewertet (Testbetriebsnetz). Ein Teil der Ergebnisse geht in das Testnetz der Europäischen Union ein. Nach der Ausführungsanweisung der Bundesregierung gelten in der Testbuchführung die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und eine bestimmte Abschlussgliederung (BMVEL-Abschluss). Das Vorhandensein einer Testbuchführung begründet keine Buchführungspflicht. Andererseits können steuerliche Buchführungen auch für das Testbetriebsnetz ausgewertet werden.

Testbetriebe

Agrarbericht; jährlicher Bericht der Bundesregierung über die Lage der Landwirtschaft und Maßnahmen gemäß §§ 4 und 5 Landwirtschaftsgesetz (LwG vom 5.9.1955). Darin wird die Lage der Land- und Forstwirtschaft einschließlich der vor- und nachgelagerten Bereiche der Agrarwirtschaft ausführlich dargestellt und interpretiert. Grundlage der Darstellung und Analyse sind Buchführungsergebnisse aus mehr als 10.000 Landwirtschaftsbetrieben des Testbetriebsnetzes (Testbuchführung). In einem Materialband zum Agrarbericht sind die ausführlichen Auswertungen der Ergebnisse enthalten. In einem weiteren Abschnitt werden Ziele und Maßnahmen der Agrar-, Ernährungs- und Forstpolitik der Bundesregierung dargestellt und erläutert.


Zusammenstellung der Buchführungsergebnisse der Testbetriebe 2006 als Excel-Excel-Dateien werden vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zur Verfügung gestellt:

http://www.bmelv.de/cln_044/nn_752130/DE/13-Service/Publikationen/Agrarbericht/Buchfuehrung
Testbetriebe.html__nnn=true