Sie sind hier: bsb > Leistungen > Buchführung > Unternehmensanalyse > Kennzahlen

Unternehmensanalyse

Kennzahlen im Horizontalvergleich der Unternehmensanalyse:

Der Betrieb gehört zu den 25% Besten der Vergleichsgruppe.

Im Betrieb läuft es rund. Es sind keine kurzfristigen Veränderungen in der Unternehmensführung und Produktionstechnik notwendig. Damit es so bleibt , ist jedoch ständig an den „kleinen Details“ zu arbeiten. Externe Berater haben eine „Trainerfunktion“ im Unternehmen, damit der Unternehmer weiterhin Topleistungen erbringen kann.

Der Betrieb gehört zum Durchschnitt der Vergleichsgruppe.

Im Betrieb gibt es Gewinnreserven, die gehoben werden müssen. Unternehmensführung und Produktionstechnik sind nicht optimal, es muss an Verbesserungen gearbeitet werden. Ertrags- und Aufwandsstruktur des Unternehmens bedürfen der Überprüfung und Verbesserung. Es sind externe Berater hinzuzuziehen, mit deren Hilfe der Unternehmer Verbesserungen im Betrieb erreichen kann.

Der Betrieb liegt unter dem Durchschnitt der Vergleichsgruppe

Im Betrieb geht es bergab, Eigenkapitalverluste verzehren das Vermögen. Die Liquidität ist im Unternehmen nicht uneingeschränkt gegeben, Unternehmensführung und Produktionstechnik sind schlecht. Mit Hilfe externer Beratung muss der Unternehmer die Produktionstechnik und die Finanzierung des Betriebes dringend verbessern. Oftmals können in diesen Unternehmen mit geringem Aufwand Verbesserungen erreicht werden, die eine Trendwende zum Besseren einleiten und herbeiführen.

Download "der rote Faden durch die Unternehmensanalyse"

Acrobat-Reader: 07UNAROT.PDF